Wissenswertes

Schlankere Bestellprozesse für die SWICA Kundenberater

SWICA suchte bereits seit längerer Zeit eine einfach zu bedienende Applikation, mit deren Hilfe die Kundenberater vorgegebene Werbemittel-Templates eigenständig personalisieren und selbständig bestellen können. Die Organisation möchte damit ihre Marketingabteilungen entlasten und den Verkaufsberatern mehr Unterstützung bieten.

Lösung

Wir erstellten eine Webapplikation, in 3 Sprachen für über 36 Werbemittel in bis zu 4 Sprachen. Die Kundenberater können die Werbemittel anpassen, indem sie die Logos der Kunden hochladen und Ihre Kontaktadressen hinterlegen, teilweise werden auch die Portraits der Kundenberater in die Dokumente geladen. Alle Freigabe- und Druckauftragsprozesse werden über die Web2Print-Applikation vollumfänglich abgewickelt. Die Vertriebsleiter erhalten monatliche Reports.

Über eine Web-Access Schnittstelle werden die Mitarbeiter-Kontaktdaten, welche in den Werbemitteln abgedruckt werden, aktualisiert. Der Zugang zur Applikation erfolgt für die Kundenberater bequem und sicher über Single-Sign-On (SSO).

Ergebnis

Die Ersparnisse betreffen Arbeitsstunden von InDesign Anpassungen und Korrekturen, sowie Rückfragen zwischen Verkauf und Marketing, welche nun wegfallen. Die Printkosten konnten dank dem automatisierten Volumen gesenkt werden, da die Web2Print-Applikation druckfertige PDFs automatisiert an den Printpartner liefert.

 

Marketing SWICA: 

„Mit der Hilfe der Web2Print-Applikation erfreuen sich unsere Mitarbeiter im Vertrieb über schnelle Prozesse und bessere Transparenz der verfügbaren Verkaufsmittel.“