Baumer Blog

Baumer AG empfängt Delegation aus Japan

Ende Februar 2019 erhielt die Baumer AG Besuch einer Delegation von führenden Print- und Medienhäusern aus Japan. Das Interesse der Gäste aus Fernost war gross, insbesondere der sichere Umgang mit personenbezogenen Daten und die kulturbezogenen Unterschiede waren für die Gäste aus Japan von Interesse.

Quelle: Baumer AG

Zur Vorgeschichte:

Vor 4 Jahren hat die Baumer AG in die neueste Generation der Endlosdigitaldruckmaschinen der Welt investiert, die Inkjet-Rollendruckmaschine Truepress Jet520HD, das neue Flaggschiff der Firma SCREEN aus Kyoto, Japan. Die Firma SCREEN ist einer der weltweit grössten Hersteller und Anbieter von Produktionssystemen für die Druckvorstufe und Druckindustrie. Zu dieser Zeit war die Baumer AG erst der zweite Kunde weltweit, der in diese neue Generation von Endlosfarbinkjet-Anlagen investiert hatte. Mittlerweile sind über 100 dieser Anlagen weltweit in Betrieb.

Dieses Jahr lud die Geschäftsleitung der Firma SCREEN eine Delegation aus rund 25 der führenden japanischen Print- und Medienhäusern zu einer einwöchigen Europatournee ein. Auf der Agenda stand neben einem 2-tägigen Messebesuch der Hunkeler-Innovationdays in Luzern eine Werksbesichtigung der Baumer AG in Islikon.

Am 27. Februar 2019 war es soweit. Per Reisecar trafen die 30 Gäste auf dem Baumer Firmengelände in Islikon ein. Auf dem Programm stand eine Präsentation mit anschliessender Besichtigung der Produktionsanlagen und zum Abschluss ein gemeinsamer Apéro mit Gruppenfoto.

Durch die Präsentation führte Daniel Jud, Geschäftsleiter der Baumer AG.

Die Kommunikation mit den Gästen lief ausschliesslich über eine Simultandolmetscherin, alle Gäste trugen Funkkopfhörer. Für uns überraschend: Wenige der Gäste sprachen Englisch und so musste jeder Satz pausiert und übersetzt werden.

So ruhig und wortkarg die Besucher bis zur Beendigung der Besichtigung waren, so eifrig stellten sie ganz zum Schluss beim Apéro ihre Fragen. Besonderes Interesse zeigten die Gäste für die aktuellen Herausforderungen der Print-Branche in der Schweiz und für die Regeln und Vorschriften im Bereich Datenschutz in Europa.

Anschliessend gab es ein Gruppenfoto am Eingang des Firmengebäudes.

 

Die Gäste bedankten sich herzlich für die Gastfreundschaft und beeindruckten uns jedesmal mit Ihrer Höflichkeit und Zurückhaltung.

Für uns alle war es eine interessante Begegnung und einmalige Gelegenheit, die Mentalität unserer japanischen Gäste kennenzulernen.